Ryder Cup 2022 im Golfclub Siegen-Olpe e.V.

 

Der Ryder Cup ist immer schon eines der spannendsten wenn nicht sogar das Ereignis im Golfsport.

 

Hier sind 2 Capitäne, die ihr bestes Team für diese Aufgabe auswählen.

Nicht immer sind das die auf den Ranglisten vorne stehenden, sondern die sogenannten Teamplayer.

So wie Europa gegen die USA spielt, wurde der ersten Ryder Cup zwischen GC Siegen-Olpe e.V. und GC Siegerland e.V. ausgetragen. Hier entstand die Idee der beiden sehr geschätzten Professionals (Pro) aus dem GC Siegerland Andy Clark und aus dem GC Siegen-Olpe Martyn Robinson, Ryder Cup in unseren Clubs, das wäre doch was.

 

Die beiden sind seit 33 Jahren befreundet und Martyn Robinson seit Jahren stark mit unserem Club verbunden. Die geografische Nähe und auch die Konkurrenz um potentielle Mitglieder der gemeinsamen Region, ist für die Pros kein Hindernis einen harten aber fairen und vor allem einen gemeinschaftlichen Wettkampf zu organisieren.

 

Die Jugend beider Clubs spielte mit Hin- und Rückspiele den Cup aus.

Beide Veranstaltungen waren etwas ganz besonderes.

 

Mit diesen Eindrücken fragten sich die beiden Pros, kann sowas auch bei den Erwachsenen stattfinden? Gesagt getan! Es wurden jeweils die Captains der Herren für die beiden Clubs angesprochen (Achim Keese, GC Siegerland e.V., und Thomas Voigt, GC Siegen-Olpe e.V.)

 

Das erste Zusammentreffen fand 2021 im GC Siegerland statt.

Ein sehr harter, aber fairer Wettstreit hatte am Ende des Tages den GC Siegerland e.V. als Sieger (Ergebnis). Ein gelungener Tag fand mit einer gemeinsamen Feier ihren Ausklang.

 

Das Rückspiel fand gestern, am 15. Oktober, im GC Siegen-Olpe statt.

Wie bei den Profis fand am Morgen nach einem gemeinsamen Frühstück die Einteilung der Spielpaarungen statt. Die Spannung war spürbar, Andy Clark fing an und Martyn Robinson stellte seine Spieler dagegen auf. Ein ah und oh begleitet diese Prozedur.

12 Paarungen waren gefunden, 4 Einzel und 8 Vierer. Die Teams bildeten jeweils 20 Herren aus beiden Clubs, mit ihren beiden Pros.

 

Es erfolgte ein spannender Wettkampf auf hohem Niveau.

Mit 8,5 zu 3,5 verfälscht das Ergebnis das Gespielte. Es war jedes Match für sich hart umkämpft und meist erst auf den letzten Löchern entschieden.

Eine besondere Begegnung, nicht allein aus dem hohen Niveau des Spiels, ergab sich bei den beiden Pros. Hier gewann nach 15 gespielten gemeinsamen Einzeln Andy Clark gegen Martyn Robinson, dass erste Mal.

Nach Verkündung des Ergebnisses durch Martyn Robinson, war Andy Clark's  Freude überragend.

Auch die weiteren Ergebnisse wurden euphorisch von den Siegern, aber auch respektzollend von den Verlierern gefeiert.

 

Ein alles in allem sehr gelungener Tag. Hier ein Dankeschön an unseren Sponsor und dem Orga-Team.

 

Sportlichen Gruß

 

Bernd Huntgeburth Sportwart/Spielführer

 

 

Quelle Text und Bilder: Bernd Huntgeburth

Golfclub Siegen-Olpe e.V.

Am Golfplatz 1, 57482 Wenden
Route planen

Tel. 02762 97 62-0
Fax 02762 97 62-12
info (at) gcso.de

Öffnungszeiten

Sekretariat:

Bitte beachten Sie die Angaben unter Aktuelles/Öffnungszeiten oder im Aushang!


Birdie Lounge:

Die Birdie Lounge macht Winterpause.

Ab März/April 2023 steht Ihnen die Clubgastronomie wieder zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen
ein schönes Spiel