Pro Juventute 2024

„Pro Juventute“ hieß es am 30.05.2024 im Golfclub Siegen-Olpe.

 

Das große Benefizturnier zu Gunsten der Jugendabteilung des Golfclubs startete wie in jedem Jahr traditionell am Feiertag zu Fronleichnam.

 

Zu diesem besonderen Turnier, das im Wettspielkalender zu den Highlights der Saison zählt, wird seit nunmehr 36 Jahren von Familie Spannagel eingeladen.

Der Förderung der Jugendarbeit und der großzügigen Unterstützung junger Golferinnen und Golfer haben sich Fritz Spannagel und Michaela Helmrath-Spannagel mit großem Engagement verschrieben.

 

96 Teilnehmer hatten sich angemeldet, um dies durch ihre Spenden zu unterstützen.

 

Der Golfplatz war von den Greenkeepern bestens vorbereitet worden, war allerdings durch die anhaltend starken Regenfälle der letzten Tage sehr nass.

Entgegen der Prognose hielt das Wetter. Das diesjährige Turnier konnte planmäßig und ohne Unterbrechungen durchgeführt werden. Im letzten Jahr musste es aufgrund von Gewitter erst unterbrochen und nach Restart wegen erneuter Unwetterwarnungen endgültig abgebrochen werden.

In diesem Jahr freuten sich die Spielerinnen und Spieler über trockene und in Teilen sogar sonnige Abschnitte auf der Runde.

 

Traditionell werden die Teilnehmer des Turniers durch die Kinder- und Jugendabteilung aufmerksam betreut und auf der Runde versorgt.

Am Clubhaus und Halfway im Pflegehof war ein Imbiss mit Kuchen, Erfrischungen und anderen Leckereien vorbereitet worden. Auf Bahn 14 erwartete alle ein Tast- und Schätzspiel.

 

Die Nässe des Platzes war spielerisch eine Herausforderung. Die Spielerinnen und Spieler zeigten ihr bestes Golf mit zum Teil sehr guten Leistungen und Ergebnissen.

Gegen Ende des Turniers wurden einige Flights doch noch von den angekündigten Schauern eingeholt.

 

Nach dem Turnier versammelten sich alle Teilnehmer und Gäste zur Siegerehrung.

Diese wurde durch Fritz Spannagel und Michaela Helmrath-Spannagel durchgeführt. Die Gewinner konnten sich über schöne und besonders ausgewählte Preise freuen. Den Wanderpreis „Pro Juventute“ für das beste Netto-Ergebnis gewann in diesem Jahr Jörg Uebach.

 

Nach der Siegerehrung waren alle Teilnehmer und Gäste zu einem großen Grillbuffet eingeladen. Das Team der Birdie Lounge um das Ehepaar Melanie Zielenbach und Marc Heuel hatte ein köstliches und vielfältiges Buffet vorbereitet. Bei leckerem Essen und in entspannter Atmosphäre, hatten die Gäste die Gelegenheit zusammenzukommen, sich auszutauschen und den sehr gelungenen Tag zu feiern.

 

Herzlichen Dank der Familie Spannagel für ihr großartiges Engagement zur Förderung der Jugendarbeit im Golfclub Siegen-Olpe. Diese Investition in die Zukunft wäre ohne die großzügigen Spenden von Sponsoren nicht möglich. Der Erfolg durch beeindruckende sportliche Leistungen junger Talente zeigt die Bedeutung gezielter Jugendförderung.

 

Allen Spendern ein herzliches Dankeschön!

 

Danken möchten wir auch allen, die an der Organisation und Durchführung des Turniers beteiligt waren: den Kindern und Jugendlichen des Golfclubs Siegen-Olpe, unserem Jugendwart Uwe Eschemann, dem Sekretariat, den Greenkeepern, dem Team der Birdie-Lounge und allen, die geholfen haben, diesen Tag zu einem besonderen Ereignis zu machen.

 

Wir freuen uns bereits auf das kommende Jahr 2025, wenn es wieder heißt: „Pro Juventute“ - für die Jugend!

 

 

Die Ergebnisse: 

 

Brutto Herren

 

1. Achim Spannagel (32)

 

2. Moritz Helmrath (23)

 

3. Rolf Hengstenberg (22)

 

 

Brutto Damen 

 

1. Susanne Sting (25)

 

2. Anne Lükewille (21)

 

3. Monika Thorwarth (19)

 

 

Wanderpreis "Pro Juventute" (1. Platz Netto) 

 

Jörg Uebach (37)

 

 

Netto (bis HCPI  20) 

 

1. Jörg Uebach (37)

 

2. Susanne Sting (37)

 

3. Rolf Hengstenberg (36)

 

 

Netto (HCPI ab 20,1) 

 

1. Claudia Steuber (37)

 

2. Heike Hengstenberg (37)

 

3. Martina Bogoll (37)

 

 

Sonderpreise 

 

Longest drive Herren 

 

Moritz Helmrath

 

 

Longest drive Damen 

 

Friederike Henrich

 

 

Nearest to the pin Herren 

 

Andreas Helmrath

 

 

Nearest to the pin Damen 

 

Renate Ening

 

 

Das Schätz- und Tastspiel (Bahn 14) wurde von dem Flight Achim Spannagel, Michael Schlüter, Klaus Kühn und Leo Maximilian Voltmer gewonnen.

 

 

 

 

Quelle Fotos: privat

 

 

 

 

Golfclub Siegen-Olpe e.V.

Am Golfplatz 1, 57482 Wenden
Route planen

Tel. 02762 97 62-0
Fax 02762 97 62-12
info (at) gcso.de

Öffnungszeiten

Sekretariat:

Mo - Fr 8:30 - 17 Uhr

Sa + So 8:30 - 15 Uhr


Birdie Lounge:

Di - So 11 - 20 Uhr

Warme Küche 12 - 20 Uhr

Tel.: 02762 / 976225

 

 

Wir wünschen Ihnen
ein schönes Spiel