Präsidentenpokal an Pfingsten 2019 – Turnierserie über 3 Tage

Tolles Wetter – Gute Laune – Viele Teilnehmer: Der Präsidentenpokal 2019 ent¬wickelte sich zu einem Highlight im Wettspielkalender des laufenden Jahres.

Pfingstsamstag wurde die Turnierserie gestartet. An allen drei Tagen herrschten beste Wetterverhältnisse - ein wenig windig war es zwischendurch. Unser Golfplatz präsentierte sich wieder einmal in einem hervorragenden Zustand, ein großes Dankeschön an Stefan Montabon und sein Team.

 

Am Pfingstsonntag startete, nach der zweiten Runde des Präsidentenpokals, die X-tra Round. Der Abend stand unter dem Motto „Unser Präsident lädt zum Grillen ein“ – es war eine gesellige Veranstaltung mit vielen Gästen im Clubhaus und auf der Terrasse.

 

42 Golferinnen und Golfer hatten für die X-tra Round gemeldet:

 

Brutto gewann Lutz Selle mit 29 Punkten (neues Hcp 9,0).

 

Nettosieger wurden …

 

… in Nettoklasse A, Hcp bis 22,1: 1. Josef Basch 35 Pkt, 2. Rita Zimmermann 35 Pkt, 3. Andreas Fischbach 35 Pkt.

 

… in Nettoklasse B, Hcp 22,2 bis ∞: 1. Leonie Weber 45 Pkt, 2. Benedikt Niklas 42 Pkt, 3. Jochen Stücher 42 Pkt.

 

Longest Drive: Damen: Leonie Weber Herren: Ralf Schmitz

 

Am Pfingstmontag wurde die Finalrunde des Präsidentenpokals gespielt. Dies war, bei einer Wertung von 2 Ergebnissen aus drei Tagen, die Pflichtrunde.

 

Bei den Damen gewann Monika Thorwarth mit 169 Schlägen vor Lucy Glaser (174 Schläge) und Marcy Barich (178 Schläge).

 

Bei den Herren setzte sich Moritz Helmrath mit 146 Schlägen vor Dr. Jürgen-Peter Kretschmer (154 Schläge) und Nico Böll (155 Schläge) durch.

 

Moritz Helmrath gewann auch die Gesamtbruttowertung und den Wanderpokal.

 

Ganz neu: Von Familie Wagener wurde ein weiterer Wanderpokal für das beste Gesamt-Netto-Ergebnis gestiftet. Herzlichen Dank an Ursula Wagener und die gesamte Familie.

 

Den Netto-Wanderpokal gewann Julius Heinemann mit 81 Nettopunkten.

 

Die Nettowertung im Präsidentenpokal entschied Stefan Clemens mit 72 Punkten, vor Axel Barich (68 Pkt.) und Daniel Reer (68 Pkt.) für sich.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und vielen Dank an alle Teilnehmer / -innen.

 

Es war ein schönes Turnier.

 

Sportliche Grüße

Bernd Huntgeburth

Sportwart

 

 

Golfclub Siegen-Olpe e.V.

Am Golfplatz 1, 57482 Wenden
Route planen

Tel. 02762 97 62-0
Fax 02762 97 62-12
info (at) gcso.de

Öffnungszeiten

Sekretariat:

Montag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Dienstag bis Donnerstag von 9:00 bis 17:00 Uhr

Freitag bis Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr


Birdie Lounge:

ab 29. März ab 11:00 Uhr geöffnet

Montags Ruhetag

Tel. 02762  97 62-25

Wir wünschen Ihnen
ein schönes Spiel