Mattenpflicht und 2-Fahnen-Regelung

Ab sofort: Mattenpflicht auf dem Fairway 



Die Benutzung der Matten verhindert eine Verletzung der Grasnarben. An Tee 1 stellt der Club Ihnen Matten zur Verfügung. Für alle Golferinnen und Golfer sollte die Schonung unseres Platzes ein großes und selbstverständliches Anliegen sein.



Ohne die Benutzung der Matten wird bei den meisten Schlägen die Grasnarbe verletzt und ein Divot herausgeschlagen. Diese beschädigten Stellen fördern das Einwandern von Unkräutern und Fremdgräsern, z.B. der Poa Annua. Zudem erhöht sich die Anfälligkeit gegenüber Rasenkrankheiten durch pilzliche Erreger.



Ein Wachstum der Grasnarbe benötigt konstant mindestens 9° Grad Bodentemperatur. Es wird März / April werden, bis dieser Zustand erreicht ist und wir den Platz wieder ohne Matte bespielen können.



Bitte helfen Sie mit, unseren Golfplatz gut über den Winter zu bringen. Vielen Dank.

 

Ab sofort: 2-Fahnen-Regelung 


Sie werden feststellen, dass die Sommer- und Wintergrüns parallel ausgeflaggt sind. Je nach Witterung, bietet Ihnen das die Möglichkeit, die Sommergrüns auch im Winter anzuspielen. Insofern Frost auf der Anlage zu finden ist oder auch nur der Verdacht auf Frost besteht, bitten wir Sie eigenverantwortlich zugunsten der Anlage, ausschließlich die Wintergrüns zu nutzen. 

Golfclub Siegen-Olpe e.V.

Am Golfplatz 1, 57482 Wenden
Route planen

Tel. 02762 97 62-0
Fax 02762 97 62-12
info (at) gcso.de

Öffnungszeiten

Sekretariat:

Mo-Fr 9-15 Uhr


Birdie Lounge:

geschlossen.

 

 

Wir wünschen Ihnen
ein schönes Spiel