19. November 2019: Winterspielbetrieb

Im Winterspielbetrieb kann der Golfplatz witterungsbedingt gesperrt werden. Über Sperrungen informieren wir Sie tagesaktuell unter "Platzbelegungsplan" evtl. zusätzlich unter "Aktuelles" auf unserer Homepage. Bei temporärem Bodenfrost und/oder Raureif ist der Platz grundsätzlich gesperrt.

 

Es ist Pflicht, auf ALLEN Abschlägen aufzuteen.

 

Die Nutzung von Carts ist ab sofort offiziell verboten. Trolleys können bei trockenen Witterungsverhältnissen benutzt werden. Wir werden Sie gesondert informieren und mitteilen, ab wann wieder auf Tragebags umgestellt werden muss. Bitte rechnen Sie bei verstärktem Niederschlag auch kurzfristig mit dieser Umstellung.

 

Zur Schonung der Fairways stehen ab sofort wieder Matten zur Verfügung. Diese werden wir an den Abschlägen Bahn 1 und Bahn 6 bzw. 10 bereithalten. Da diese Matten der Schonung der Fairways dienen sollen, dürfen alle Schläge auf den Fairways ausschließlich von den Matten ausgeführt werden. 

 

Die Umstellung auf Wintergrüns ist abhängig vom weiteren Witterungsverlauf. Wir sind bestrebt, solange wie möglich für Sie die Sommergrüns offen zu halten. Über die Umstellung auf Wintergrüns werden wir gesondert informieren.

 

Die Driving-Range bleibt geöffnet. Es wird ab sofort ausschließlich von Matten abgeschlagen, alle anderen Abschläge sind gesperrt.

 

Ihr Head-Greenkeeper Stefan Montabon und Sportwart Bernd Huntgeburth

Golfclub Siegen-Olpe e.V.

Am Golfplatz 1, 57482 Wenden
Route planen

Tel. 02762 97 62-0
Fax 02762 97 62-12
info (at) gcso.de

Öffnungszeiten

Sekretariat:

Bitte beachten Sie die Angaben unter Aktuelles/Öffnungszeiten oder im Aushang!


Birdie Lounge:

Von November bis März ist die Gastronomie geschlossen.

 

Tel. 02762  97 62-25

Wir wünschen Ihnen
ein schönes Spiel