02. & 03. September 2017: Clubmeisterschaften mit X-tra Round im GCSO

Das „sportliche“ Highlight sind alljährlich die Clubmeisterschaften. Im Zählspiel über 2 (Senioren) bzw. 3 Runden wurden am 2. und 3. September die Clubmeister ermittelt.

Das „sportliche“ Highlight sind alljährlich die Clubmeisterschaften. Im Zählspiel über 2 (Senioren) bzw. 3 Runden wurden am 2. und 3. September die Clubmeister ermittelt.Clubmeisterschaft und X-tra Round wurden am 2. und 3. September gespielt.

 

Natürlich war der Platz wieder in einem hervorragenden Zustand. Das Wetter war jedoch sehr wechselhaft, die Spielbedingungen äußerst schwierig. Die diesjährigen Clubmeister wurden am Clubhaus vor einer großen Zuschauerkulisse in Empfang genommen und anschließend bei der Siegerehrung entsprechend gewürdigt.

 

Senioren-Clubmeisterschaft

 

Die Seniorenclubmeisterschaft war mit 26 Teilnehmern stark besetzt. Trotz der schwierigen Bedingungen wurde gutes Golf gespielt. Die drei Erstplatzierten der Seniorenclubmeisterschaft:

Brutto Damen

Nr. Name                                  +/- R1 R2

1 Weber, Annegret (12,8)       + 36 (180) 87 93

2 Stojan, Ute (9,1)                    + 38 (182) 88 94

3 Glaser, Lucy (9,7)                  + 50 (194) 96 98

 

Brutto Herren

Nr. Name                                +/- R1 R2

1 Gudde, Dr. Paul-J. (7,3)      + 17 (161) 79 82

2 Imhäuser, Paul (6,4)          + 28 (172) 88 84

3 Reuter, Uwe (8,5)               + 31 (175) 85 90

 

Clubmeisterschaft

 

Die Clubmeisterschaft der Damen entschied Marion Hagemeyer mit 10 Schlägen Vorsprung für sich. Es war ihr 16. Titel, so oft hat noch keine Dame die Clubmeisterschaft gewonnen – eine wirklich außergewöhnliche Leistung!

Brutto Damen

Nr. Name                                   +/- R1 R2 R3

1 Hagemeyer, Marion (7,5)     + 38 (254) 84 83 87

2 Thorwarth, Monika (7,6)      + 49 (265) 84 94 87

3 Giebeler, Edeltraud (10,8)   + 55 (271) 92 88 91

 

Bei den Herren entwickelte sich das Finale zu einem packenden Zweikampf. Nach zwei gespielten Runden lag Moritz Helmrath mit 146 Schlägen (72/74) mit einem Schlag besser als Nico Böll mit 147 Schlägen (74/73).

 

Die Finalrunde wurde ein echter Krimi.

 

Die ersten neun Löcher spielte Nico Böll bis auf das Bogey auf der 4 Par. Moritz Helmrath spielte Loch 1 bis 4 Par und lag zwei Schläge besser. Die Bahnen 5 bis 9 wurden von Nico Böll Par gespielt. Nach dem Moritz Helmrath auf den Bahnen 5 und 6 jeweils ein Bogey gespielt hatte, gingen beide mit der gleichen Schlagzahl auf den Abschlag der Bahn 8. Nico Böll spielte die Bahnen 8, 9 und 10 Par und Moritz Helmrath ein Birdie auf der Bahn 8 und die Bahnen 9, 10 und 11 Par. Somit war  Moritz Helmrath nach dem Birdie auf der Bahn 8 wieder vorne.

 

Die Schlaggleichheit stellt Nico Böll mit einem Birdie auf der Bahn 11 wieder her. Auf der Bahn 12 lag Nico Böll mit der Birdie-Chance auf dem Grün. Moritz Helmrath spielte ein Bogey und Nico Böll ging durch ein Par in Führung. Diese wurde durch ein Birdie auf der Bahn 13 von Moritz Helmrath wieder ausgeglichen. Nico Böll spielte ein Par.

 

Nach einem Birdie an der Spielbahn 14 ging Nico Böll wieder in Führung. Moritz Helmrath spielte Bahn 14 bis 18 Par. Durch die beiden Bogeys auf den Bahnen 15 und 16 von Nico Böll wechselte die Führung wieder. Diese gab Moriz Helmrath nicht mehr ab.

 

Mit insgesamt 219 Schlägen gewann Moritz Helmrath die Clubmeisterschaft 2017.

 

Brutto Herren

Nr. Name                                        +/- R1 R2 R3

1 Helmrath, Moritz (1,2)               + 3 (219) 72 74 73

2 Böll, Nico (4,6)                            + 4 (220) 74 73 73

3 Gudde, Dr. Markus (3,7)           + 20(236) 79 77 80

 

X-tra Round

 

Bei herbstlichem Wetter waren 33 Teilnehmer am Start. Brutto gewann Peter Meurer mit 21 Punkten, netto Lutz Barich mit 34 Punkten. Netto Zweiter wurde Thomas Zimmermann mit 31 und Dritter Jörg Uebach mit 30 Punkten.

 

Die Clubmeisterschaft 2017 ist vorbei, sie war stimmungsvoll und spannend. Ein großes Dankeschön an alle anwesenden Mitglieder, die den Spielern auf den letzten Bahnen einen großartigen Empfang bereiteten.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger & Sportliche Grüße

Bernd Huntgeburth

Sportwart

Siegerfoto 4er Clubmeisterschaft und Clubmeisterschaft mit X-tra Round

Grün 15

Golfclub Siegen-Olpe e.V.

Am Golfplatz 1, 57482 Wenden
Route planen

Tel. 02762 97 62-0
Fax 02762 97 62-12
info (at) gcso.de

Öffnungszeiten

Sekretariat:

Mo - Fr 8:30 - 17 Uhr

Sa + So 8:30 - 15 Uhr


Birdie Lounge:

Di - So 12 - 21:30 Uhr

(In den Sommerferien ist die Clubgastronomie dienstags geschlossen)

Warme Küche 12 - 20 Uhr

Tel.: 02762 / 976225

 

 

Wir wünschen Ihnen
ein schönes Spiel